Verwaltungsgebäude Cottbus

Cottbus

Nutzung
Büros, Seminarräume,
Sozialräume
Standort
Cottbus
Bauherr
DB Netz AG
Nutzfläche
2.355 m²
Leistung
LP 2 - 8
Volumen
1,3 Mio. Euro
Jahr
2010 - 2013

Modernisierung des Verwaltungsgebäude Cottbus

Das Verwaltungsgebäude der DB Netz AG befindet sich auf dem Gelände der Deutschen Bahn AG im Südwesten von Cottbus. In dem viergeschossigen Gebäuderiegel befinden sich neben Seminar- und Sozialräumen überwiegend Büros. Vor der Durchführung der Modernisierungsmaßnahmen entsprach das Gebäude hinsichtlich des Brandschutzes in Teilbereichen nicht den baurechtlichen Vorschriften. Im Zuge der Brandschutzmaßnahmen wurden an den Giebelseiten zwei Stahlaußentreppen errichtet, um den 1. und 2. Rettungsweg für das Gebäude sicherzustellen. Neben dem Umbau und der Neugestaltung des Haupteingangs mit seinem Empfangsbereich an der Westseite, erfolgte die Anpassung der Heizungs- und Sanitäranlagen. Das Innere des Verwaltungsgebäudes wurde nach einem neu entwickelten Farb- und Beleuchtungskonzept unter Aufrechterhaltung des Betriebes modernisiert. Nach Abschluss der Innensanierung des Gebäudes, erhielt dieses im Zuge der brandschutztechnischen sowie energetischen Sanierung der Fassade eine neue Gestaltung in Anlehnung an das Corporate Design der Deutschen Bahn AG.